Um den Remote Desktop von XP zu verwenden, muss das Feature auf dem Zielcomputer aktiviert sein. Wurde dies versäumt, kann der Remote Desktop auch remote aktiviert werden.

Hinweis: Sie benötigen Administrator-Rechte auf dem Zielcomputer.

  1. Starten Sie den Registry-Editor regedit.exe.
  2. Wählen Sie im Menü Datei >> Mit Netzwerkregistrierung verbinden...
  3. Geben Sie im Suchfeld den Namen oder die IP-Adresse des Zielcomputers ein und klicken auf „Suchen“.
  4. Wurde der Zielcomputer gefunden, klicken Sie auf „Ok“ und in der Registry erscheinen die Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE und HKEY_USERS des Zielcomputers.
  5. Navigieren Sie dort zum Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Terminal Server
  6. Ändern Sie im rechten Fenster den Wert für fDenyTSConnections von 1 auf 0.


Sie können die Registry nun schließen und eine Remote Desktop-Verbindung zum Zielcomputer aufbauen.